Rückblick Ökum. Seniorenferien 2021 - Murten

In der ersten Herbstferienwoche, vom 10. bis 16. Oktober 2021, verbrachten 29 Teilnehmende aus Elgg und Elsau eine abwechslungsreiche Ferienwoche im Hotel Murtenhof & Krone.
Yvonne Maillard,
Nach einer zügigen und sicheren Fahrt mit einem Mittagshalt in Wangen an der Aare, erreichten wir in der Mitte des Nachmittages unser Ziel. Nach einem persönlichen Empfang der Hotel-Besitzer blieb genügend Zeit sich in den individuell gestalteten Zimmer einzurichten, einen ersten Rundgang in der Altstadt zu machen und in einem der zahlreichen Strassencafés noch etwas die Sonne zu geniessen.

Das Ausflugsprogramm startete am Montagnachmittag mit dem «Stedtlibummler». In dem Züglein, das sich auf Rädern fortbewegt, erlebten wir eine besondere Stadtführung. Über Kopfhörer erfuhren wir Wissenswertes zur Geschichte, Kultur und Gesellschaft von Murten und der Region. Die Fahrt führte durch die Altstadt, zum Hafen und rund um Murten bis zum Obelisken in Greng. Dieser wurde als Denkmal für die Schlacht von Murten errichet.

Im Papiliorama in Kerzers verbrachten wir den Dienstagnachmittag. Nachtaktive Tiere, darunter eine riesige Würgeschlange, waren im Nocturama zu sehen, sobald sich denn die Augen an das dämmrige Licht gewöhnt hatten. Warm, luftig und bunt zeigte sich die Welt der über tausend exotischen Schmetterlinge aus allen Kontinenten der Welt. Auch Pflanzen, Vögel und vieles mehr gab es zu bestaunen. Just an diesem Tag war das Wetter draussen trüb und kühl, sodass wir keinen Sonnenstrahl verpassten.

Unseren Tagesausflug am Mittwoch verbrachten wir an der französich-sprechenden Seite des Murtensees. Auf dem Mont Vully, oder zu deutsch Wistenlacherberg, fuhren wir mit dem bekannten rollenden Zug durch die Rebanlagen. Ein Gästeführer erzählte uns dabei über den Anbau, die Traubensorten sowie die Arbeit und Sorgen der vierundzwanzig Winzerfamilien, die auf unterschiedliche Arten ihren Wein erzeugen. Bei einer dieser Familien durften wir am Nachmittag in deren kleinen Weinkellnerei die letztjährigen Erzeugnisse degustieren und dazu einen süssen Vully-Kuchen kosten. Nach dem üppigen Mittagessen im Restaurant de la Gare Sugiez schon fast eine kleine Herausforderung. Aber nicht nur für den Gaumen war dieser Ausflug eine Freude, auch die Aussicht auf Murten, den See und das Umland trug ihres dazu bei.

Keine Ferien an einem See ohne Schifffahrt! Bei zügigem Wind und wärmenden Sonnenschein genossen wir von der M/s Ville d’Yverdon aus die Sicht auf das historische Städtchen, die Rebberge und die fernen Alpenspitzen, allen voran Eiger, Mönch und Jungfrau. Ein tolles Erlebnis, das Einige am nächsten Tage grad wiederholten.

Der Freitagnachmittag stand zur freien Verfügung und wurde auf vielfältige Weise genutzt. Die Einen erkundeten Payerne oder Avenches. Die Anderen bestiegen die Ringmauer, machten einen Einkaufsbummel, besuchten das Museum oder setzten sich auf der hoteleigenen Terrasse zusammen um zu spielen und zu plaudern.

Während der ganzen Woche fühlten wir uns im liebevoll geführten Hotel sehr wohl und willkommen. Angefangen beim Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen liess über die abwechslungsreichen Mittag- und Abendessen bis zur gemütlichen Lounge, in der wir die Abende bei Spielen, Gesprächen und einem feinen Getränk ausklingen liessen. Im eigenen Gruppenraum versammelten wir uns jeweils am Morgen zu einem «Tageseinstieg». Mit Liedern, einer Bibelstelle und besinnlichen Texten passend zur Tagesunternehmung stimmten wir uns in der Gemeinschaft auf den Tag ein. Die auf mundart vorgetragenen bärndeutschen Geschichten fügten sich dabei wunderbar ein.

Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck (und dem einen oder anderen Kuchen) nahmen wir am Samstagmorgen Abschied und wurden wiederum bestens chauffiert, sodass am frühen Nachmittag alle gesund und wohlbehalten zu Hause ankamen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Reisebegleiterinnen Lotti Jucker, Jolanda Kupper und Rita Jenni!

Yvonne Maillard, Sozialdiakonin

Dokumente

Seniorenferien 2021
11.11.2021
35 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in