Chile-Kino

19.30 – ca.22.00 Uhr; Kath. Pfarreisaal, Elgg
„Von Menschen und Göttern“ (Orig.: Des hommes et des Dieux»)
Ein Film von Xavier Beauvois (F 2010)
Dauer: 122 Minuten
Vorführsprache: Deutsch
mit Lambert Wilson, Michael Lonsdale u.a.
Die auf einer wahren Begebenheit basierende Geschichte führt uns in ein Trappisten-Kloster nach Tibhirine im algerischen Atlasgebirge, wo neun Mönche in friedlicher Nachbarschaft mit der muslimischen Dorfbevölkerung leben.
Als sich die politische Lage ändert und radikale Islamisten alle Ausländer auffordern, das Land zu verlassen, stellt sich für die Mönche die Frage: Flüchten sie und lassen die Dorfbevölkerung im Stich oder bleiben sie und stehen mit allen Konsequenzen dafür ein, was ihnen wichtig und heilig ist?
«Ein grosser Film auf der Höhe von Nathan, der Weise», wie die FAZ urteilte. Mit unaufgeregten, dafür umso eindringlicheren Bildern und schauspielerischen Leistungen werden wir Teil der atemberaubenden Geschichte, wie sich die Mönche der folgenschwersten Entscheidung ihres Lebens stellen und sich fragen: Wofür lohnt es sich zu leben und zu sterben? Was glauben wir? Was ist uns heilig?


Kontakt: Stefan Gruden