Kirchenein- und Austritt

Sie haben den Wunsch, in die Evangelisch-reformierte Kirche einzutreten? Das freut uns sehr.

Gehen Sie bitte wie folgt vor:
Haben Sie Fragen zum Eintritt / Übertritt in die Evangelisch-reformierte Kirche? Dann melden Sie sich doch bei unseren Pfarrpersonen.
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie dieses, persönlich unterschrieben, an unsere Verwaltung.
Unsere Pfarrperson wird dann mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die Formalitäten in die Wege leiten.
Sobald der Kirchenrat Ihre Aufnahme in die Evangelisch-reformierte Landeskirche bestätigt hat, werden die zuständigen Stellen (z.B. Einwohnerkontrolle, Steuerbehörde) durch die Verwaltung informiert.
Die zuständige Pfarrperson nimmt mit Ihnen Kontakt auf, wenn der Eintritt / Übertritt durch den Kirchenrat genehmigt wurde.

Weitere Informationen zum Kircheneintritt finden Sie auch auf dieser Seite:
» www.kircheneintritt.ch/

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und wir freuen uns, Sie bald als Gemeindemitglied willkommen zu heissen!

Kirchenaustritt
Der Austritt aus der Landeskirche erfolgt durch persönliche, schriftliche Erklärung an die Kirchenpflege der Kirchgemeinde, in der das Mitglied wohnt. Treten mehrere Personen mit einer gemeinsamen Erklärung aus (Familie), so muss jede Person die Austrittserklärung eigenhändig unterschreiben. Kollektive Austrittserklärungen sind ungültig.

Die Austrittserklärung kann der Kirchenpflege, dem Pfarramt oder der Verwaltung zugesandt werden.
In der Regel fragen der Pfarrer oder die Pfarrerin oder ein anderes Mitglied der Kirchenpflege beim Austretenden nach den Gründen und Erfahrungen, die zu diesem Entschluss geführt haben. Dieses Gespräch dient nicht dazu, um die Person von ihrem Entschluss abzubringen, sondern dazu, eigene Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen.

Sie verzichten mit dem Austritt auch auf alle Dienste der Gemeinschaft: Auf die Taufe eines Kindes, die kirchliche Trauung, die Möglichkeit Gotte oder Götti zu werden und auf ein kirchliches Begräbnis. Allenfalls ist es sinnvoll, Ihre Familienangehörigen über Ihre Wünsche in bestimmten Lebenssituationen nach dem Austritt zu informieren.
Kirche Elgg<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-eulachtal.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>53</div><div class='bid' style='display:none;'>295</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Dokumente