Informationen aus der Kirchenpflege

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-eulachtal.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3</div><div class='bid' style='display:none;'>815</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>
Liebe Lesende, an dieser Stelle erhalten Sie in regelmässigen Abständen Wissenswertes aus der Kirchenpflege.
Lotti Jucker,
Pfarrhaus Schlatt:
Da im Pfarrhaus Schlatt immer wieder ein Wassereintritt und/oder Feuchtigkeitsniederschlag an der Innenmauer des Stützpfeilers festgestellt worden ist, sind diesbezüglich Abklärungen getroffen worden. Die Expertise zeigt, dass wahrscheinlich ein undichter Dachziegel dafür verantwortlich ist. Demzufolge werden die entsprechenden Massnahmen ergriffen.
Pfarramtsvikarin:
Pfr. Stefan Gruden ist befähigt, Lehrvikariate zu leiten. Frau Susi Kündig wird am 01. August 2021 das Pfarramtsvikariat antreten. Das Vikariat dauert ein Jahr und gilt als Einführung und Vorbereitung in die eigene Arbeit als Pfarrerin. Ungefähr 50% ihrer Zeit wird sie der Gemeindearbeit widmen. Die anderen 50% werden für Kurswochen und als Studien- und Reflexionszeit eingesetzt.
Jahresrechnung 2020:
Die Kirchenpflege hat an ihrer Sitzung vom 30. März 2021 die Jahresrechnung zuhanden der Kirchgemeindeversammlung genehmigt.
Kirchgemeindeversammlung:
Sie findet am 20. Juni 2021 in der Kirche Schlatt um 11.15 Uhr statt.
QR-Code (TWINT):
Immer mehr Menschen benutzen kaum mehr Bargeld und tragen aktiv keine Geldbörse mehr auf sich. Um auch diesen Menschen zu ermöglichen, im Zusammenhang mit dem Gottesdienst eine Kollekte zu spenden, wird die Anschaffung eines TWINT-QR-Code Stickers beschlossen.




älter:
Kirchgemeindeversammlungen 2021:
Die Rechnungsversammlung findet am Sonntag, 20. Juni 2021, nach dem Gottesdienst um 11.15 Uhr in der Kirche Schlatt statt. Die Budgetversammlung ist auf Sontag, 05. Dezember 2021 angesetzt. Sie findet ebenfalls im Anschluss an den Gottesdienst um 11.00 Uhr in der Kirche Elgg statt.
Neugestaltung Kirchgemeindehaus Elsau:
Das 30jährige Kirchgemeindehaus wird einem «Face lifting» unterzogen. Etappenweise werden die einzelnen Räume den heutigen Bedürfnissen angepasst, zum Teil neu möbliert und farblich aufgefrischt. Schön wäre, wenn Sie Lust hätten dabei mitzuwirken. Pfrn. Sonja Zryd gibt gerne über das Projekt Auskunft.
Behördenwahlen 2022:
In Kürze muss die Planung der Behördenwahlen 2022 in Angriff genommen werden. Rücktritte aus der jetzigen Kirchenpflege sind nicht auszuschliessen.

Mardervergrämung im Kirchgemeindehaus Elsau:
Seit geraumer Zeit dient der Dachstock als Unterkunft einer Marderfamilie, was zu untragbaren Geruchs- und Geräuschimmissionen im Kirchgemeindehaus und der daneben liegenden Wohnung führt. Eine darauf spezialisierte Firma wird beauftragt, Massnahmen dagegen zu ergreifen.
Krypta Kirche Elgg:
Das Mauerwerk der Krypta weist auf den Oberflächen (Verputze) Verfärbungen und Abplatzungen auf, die im Zusammenhang mit einem erhöhten Feuchtigkeitseintrag stehen müssten. Da das Mauerwerk in der Krypta zur Tragkonstruktion der Kirche gehört, wird die Eruierung der Schäden durch Messungen einer Spezialfirma vorgenommen. So können weiter Massnahmen getroffen werden.
Raumvermietungsreglement inkl. Hausordnung:
Im Zusammenhang mit der Fusion musste ein neues Raumvermietungsreglement erstellt werden, das alle Liegenschaften in der Kirchgemeinde Eulachtal umfasst. Auch eine Hausordnung zur konkreten Nutzung der Räumlichkeiten ist erarbeitet worden.